Hormonberatung

Bei Fragen zu:

  • Gynäkologische Organbeschwerden
  • Wechseljahrsbeschwerden, PMS, Verhütung
  • Kinderwunsch und Schwangerschaft
  • Haar- und Hautprobleme, Übergewicht, Diabetes
  • Erschöpfung, Burnout, Schlaflosigkeit, Depression
  • Chronische Blasenentzündungen, Herzbeschwerden
  • Migräne, Schilddrüsenbeschwerden
  • Zeugungswunsch (Mann), Prostatabeschwerden

und bei weiteren Beschwerden, die mit hormonellen Störungen zu tun haben könnten, berate ich Sie gerne sowohl in der Praxis als auch per Fernberatung

Hormondiagnostik

Um ein hormonelles Ungleichgewicht wieder ins Lot zu bringen, bedarf es einer gezielten Laboranalytik. Erst wenn eine Störung genau diagnostiziert wird, kann mit der Behandlung begonnen werden. Ich arbeite mit den Laboren der GANZIMMUN Diagnostics AG und Censa zusammen.

Bioidentische Hormontherapie

Es kommen exakte biologische Duplikate des erniedrigten körpereigenen Hormons zum Einsatz. Meist werden diese aus Pflanzen gewonnen, aber auch synthetisch hergestellt. Diese können per Salbe über die Haut verabreicht werden.

Ziel

Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen.

Beratungs- und Behandlungspreise

Für Selbstzahler entsteht ein Beitrag von 80,00 Euro pro Beratung/Behandlung.
Nach einer ersten Beratung in der Praxis reichen oft Beratungen per Telefon oder E-Mail aus. Diese können zwischen 15€ und 30€ kosten.
Für privat Versicherte* sind es ca. 30% mehr (nach GebüH**)

* Heilpraktikerzusatzversicherungen und Privatversicherungen übernehmen die Kosten für die Therapie
** Gebührenverzeichnis für Heilpraktike